Kostenlose Hotline aus Deutschland

0800 - 48 68 747

Wir sind bis 22 Uhr für Sie da!

60 € Reisegutschein für Ihren nächsten Urlaub

Reise- und Urlaubsinfos - La Gomera

La Gomera ist die zweitkleinste der Kanarischen Inseln. Auf einer Fläche von 369,76 km² leben hier 21952 Einwohner unterschiedlicher Altersklassen. Mit etwa 12 Millionen Jahren ist sie die älteste der sieben Inseln. Das La Gomera einen vulkanischen Ursprung hat, können Sie bei Ihrer Reise noch heute gut erkennen.

Doch sie besteht nicht nur aus Schutt und Asche. Auf La Gomera befindet sich auch der größte Lorbeerwald der Erde. Zu den Besonderheiten La Gomeras gehört in jedem Fall die Pfeifsprache der Gomeros. Heute werden Sie diese nur noch selten wahrnehmen können, doch früher half sie den Insulanern, sich auch über weite Täler hinaus zu verständigen.

Bei Ihrer Reise auf die Insel sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, die sogenannte Schweinebucht zu besuchen. Hier leben noch vereinzelt Hippie-Kommunen, welche zum Teil in Höhlen am Strand leben.

Eine der schönsten Städte der Insel ist die Stadt San Sebastian. Hier können Sie sich das alte Zollhaus in der Calle Real 4 anschauen. Aus dem sich im Innenhof befindenden Steinbrunnen soll nach alter Überlieferung Christoph Kolumbus vor Beginn seiner Reise Wasser geschöpft haben. Auch die Ermita San Sebastian in der Calle Real, sollten Sie sich auf jeden Fall ansehen. Die im Jahre 1424 erbaute Kapelle wurde im Laufe der Zeit mehrmals zerstört. 1994 wurde sie nun aufwendig restauriert.

Falls Sie für Freunde und Bekannte etwas von Ihrer Reise mitbringen möchten, bietet der Artesania Santa Ana in der Calle Real ein reichhaltiges Angebot der verschiedenen Kunsthandwerke und auf La Gomera produzierte Weinen an. Die besten einheimischen Lebensmittel wie Ziegenkäse und Marmelade bekommen Sie in der Dulenceria Mendoza, einer kleinen Bäckerei in der Calle Ruiz de Padron 6.

Für das leibliche Wohl wird in der Calle Ruiz de Patron 26 gesorgt, hier finden Sie das Restaurant Valenciano en Pajar. Neben der feinen kanarischen Küche werden Sie auch mit den besten Angeboten der valenzianischen Küche verwöhnt.

Bei Ihrer Reise nach La Gomera, sollten Sie es auf keinen Fall versäumen, eine Rundfahrt über die Insel zu machen. Sie werden staunen, was für eine Vielfalt diese kleine Insel bietet. Auf Ihrem Weg werden Ihnen viele Dörfer begegnen bei denen Sie erst, wenn Sie da sind, merken, dass sie unbewohnt sind. Zwischen den vielen Felsen und Schluchten verstecken sich oft wunderschöne Strände, an welchen Sie den Tag so richtig genießen können.

Zurück zur Länderübersicht