Kostenlose Hotline aus Deutschland

0800 - 48 68 747

Wir sind bis 22 Uhr für Sie da!

60 € Reisegutschein für Ihren nächsten Urlaub

Reise- und Urlaubsinfos - Costa de Prata

Die Costa de Prata liegt an der Nordatlantikküste Portugals, südlich der Costa Verde. Wie an vielen Küsten Portugals finden Sie auch hier wunderschöne Sandstrände vor, aber auch einsame, abwechslungsreiche Buchten.

Die Costa de Prata, auch Silberküste genannt, weil es dort Silbererzvorkommen gab, wird auch Sie überzeugen durch die erwähnten, teilweise fast menschenleeren Strände, durch ein fruchtbares Hinterland, durch malerische Fischerdörfchen, eindrucksvolle, historische Baudenkmäler.

Verbringen Sie hier Ihren Urlaub, in dem Sie alles miteinander verbinden können: Kultur, Geschichte, Wandern, Natur, Sightseeing, Strandurlaub, gutes Essen, Tradition. Die Costa de Prata ist keine überlaufene Touristenhochburg, sie ist, wie viele Regionen in Portugal zwar sehr beliebt, Sie werden aber immer noch überall die Ursprünglichkeit des Landes entdecken.

Besuchen Sie das portugiesische Venedig, die Stadt Aveiro, deren Stadtbild von vielen Kanälen geprägt wird. Die Stadt liegt an der Küste inmitten von Salzmarschen, Lagunen und Stränden. Erkunden Sie die Hafflandschaft der Ria de Aveiro nördlich der Stadt auf einer Bootsfahrt, lassen Sie sich von der Schönheit der mit Fayncekacheln geschmückten Karmelitakirche Igrecha des Carmelitas beeindrucken, bestaunen Sie ehrfürchtig die Kathedrale und statten Sie auch das Museu de Aveiro.

Die alte Universitätsstadt Coimbra, gleichzeitig auch die drittgrößte Stadt Portugals ist nicht nur rund um die Velha Universidade sehr sehenswert. Lassen Sie sich von dem Interieur der prächtigen Capela de Sao Miguel beeindrucken, schlendern Sie durch den Botanischen Garten, dessen Anlagen zu den eindrucksvollsten der Welt gehören und statten Sie auch einer der schönsten Barockbibliotheken der Welt, der Biblioteca Joanina einen Besuch ab. Ihren Besuch in Combria können Sie dann mit einem Spaziergang durch die malerischen, verwinkelten Gässchen, auf dem Sie an vielen Gebäuden mit hübschen Fassaden vorbeikommen, ausklingen lassen. Etwas außerhalb können Sie in Conímbriga noch die größte romanische Ausgrabung Portugals besichtigen.

Egal, wo Sie an der Costa de Prata Urlaub machen oder Besichtigungstouren unternehmen, Sie sollten nicht versäumen auch die je nach Ort wechselnden Spezialitäten zu genießen, diese reichen von einem speziellen Aalgericht in Aveiro zu Spanferkel in Coimbra.

Zurück zur Länderübersicht