Kostenlose Hotline aus Deutschland

0800 - 48 68 747

Wir sind bis 22 Uhr für Sie da!

60 € Reisegutschein für Ihren nächsten Urlaub

Reise- und Urlaubsinfos - Rom

Waren Sie schon mal in Rom? Nein? Das sollten Sie ändern. Rom ist mehr als eine Reise wert. Wohl keine andere Stadt vereint so viele Baudenkmäler verschiedener Epochen wie die ewige Stadt.

Die UNESCO erklärte die Altstadt von Rom, den Petersdom und die Vatikanstadt im Jahre 1980 zum Weltkulturerbe. Lassen Sie sich die vielen Sehenswürdigkeiten dieser ganz besonderen Stadt nicht entgehen.

Rom ist ja nun nicht nur die Hauptstadt Italiens sondern auch der Sitz des Oberhauptes der römisch-katholischen Kirche – der Sitz des Papsts. Der Vatikanstaat mit dem Petersdom liegt auf der rechten Seite des Tibers; die Innenstadt  liegt dagegen auf der linken Seite des Tibers.

Als Innenstadt gilt das Gebiet innerhalb der Aurelianischen Mauer, die um die sieben Hügel, auf den Rom gebaut wurde, errichtet wurde. Die meisten und auch die größten Baudenkmäler aus der Antike finden Sie hier in der Altstadt Roms. Die Baudenkmäler, die Sie in Rom besichtigen können, stammen aus verschiedenen Epochen, angefangen von den Zeiten der Etrusker bis zu zur Gegenwart. Am umfangreichsten sind die Denkmäler aus der Zeit des Römischen Reiches.

Besichtigen Sie den einzigen erhaltenen Kuppelbau der Antike, den Pantheon, versuchen Sie sich die Gladiatorenkämpfe im Kolosseum vorzustellen, schlendern Sie über das Forum Romanum und durch die Engelsburg. Steigen Sie von der Piazza di Spagna aus die berühmte Spanische Treppe zur Kirche Santa Trinità die Monti herauf.

Sie sehen, die ganzen Baudenkmäler dieser Stadt aufzuzählen ist fast unmöglich. Ebenso unmöglich ist es zu sagen, ich mache mal eine Stippvisite in Rom. Diese sagenhafte Stadt, in der die Geschichte so lebendig ist, diese Stadt sollte Ihnen auf jeden Fall mehrere Tage wert sein. Denn Sie wollen ja die Stadt auch sehen und kennen lernen und nicht nur durch hetzen.

Die Abende können sie mit typisch römischen Gerichten – und das ist beileibe nicht nur Pasta und Pizza ausklingen lassen. Ob “abbacchio alla scottadito“ (Milchlammkoteletts), gefüllte Zucchiniblüten oder auch Artischocken z.B. alla romana. Aus Rom kommen auch die allseits bekannten „Spaghetti Carbonara“.

Zurück zur Länderübersicht